Grundkonsens

Als Kollektiv haben wir uns auf einen Grundkonsens geeinigt, der festlegt, wie wir arbeiten möchten.

Freundschaftlich

  • Menschliche Bedürfnisse haben höhere Priorität als Gewinnmaximierung.
  • Wir sind solidarisch und kompromissbereit.
  • Wir kommunizieren regelmäßig, frühzeitig, direkt und ehrlich.
  • Wir vertrauen einander.

Freiheitlich

  • Wir arbeiten herrschaftsfrei.
  • Es gilt gleiches Mitbestimmungsrecht für alle Mitarbeitenden.
  • Wir fördern Diversität.

Fair

  • Wir sind fair zu Mitarbeitenden und zur Kundschaft.
  • Wir möchten gleiche, faire und transparente Stundensätze und Entlohnung.

Nachhaltig und ethisch

  • Wir handeln verantwortungsvoll gegenüber unserer Umwelt und unseren Mitmenschen.
  • Wir achten die Hackerethik.
  • Wir arbeiten ausschließlich für zivile und friedliche Zwecke.

Aufklärerisch

  • Wir vertrauen in die wissenschaftliche Methode.
  • Wir sind säkularistisch und humanistisch.
  • Wir stellen uns entschieden gegen Antisemitismus, Rassismus, Sexismus, Homofeindlichkeit, Transfeindlichkeit und andere Formen von Diskriminierung.

Transparent und nachvollziehbar

  • Wir sind von außen nachvollziehbar.
  • Wir sind nach innen maximal transparent und nachvollziehbar.

Qualitativ und zufriedenstellend

  • Wir haben hohe Ansprüche an uns selbst.
  • Qualität geht vor Geschwindigkeit.
  • Wir pflegen langfristige Beziehungen zu unserer Kundschaft.
  • Wir bemessen unseren Erfolg an der Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden und unserer Kundschaft.

Visionär

  • Wir denken nicht in Geschäftsjahren, sondern in Revolutionen.
  • Wir hinterfragen uns und sind offen für Neues.
  • Wir handeln gemeinwohlorientiert.
  • Wir arbeiten auf ein Wirtschaftssystem hin, welches die oben genannten Punkte fordert und fördert.